1997

by HYEMS

/
  • Streaming + Download

    Includes unlimited streaming via the free Bandcamp app, plus high-quality download in MP3, FLAC and more.
    Purchasable with gift card

      €5 EUR  or more

     

  • Compact Disc (CD) + Digital Album

    No Paypal? Combined shipping / shipping discounts?
    Contact us: merch@hyems.net

    Includes unlimited streaming of 1997 via the free Bandcamp app, plus high-quality download in MP3, FLAC and more.
    ships out within 3 days

      €6 EUR or more 

     

1.
2.
3.
06:33
4.
06:32
5.

about

All music by HYEMS, all lyrics by A.E.J.

Tracks 1-4: Recorded, mixed and mastered in March | April 2018 by Tobias Forneberg and HYEMS at TOBE SOUND Studio | Siegen.
Additional shouts by Tobias Forneberg.

Track 5: Recorded and mixed March | April 2017 by Tobias Forneberg and HYEMS at TOBE SOUND Studio | Siegen, mastered in April 2017 by Philipp Welsing at ORIGINAL MASTERING | Hamburg.
Additional shouts by Rookie & Lazy.

Artwork by D.M., Logo by Christophe Szpajdel, Photo by Jan Notthoff.

credits

released September 7, 2018

license

all rights reserved

tags

about

HYEMS Marburg, Germany

contact / help

Contact HYEMS

Streaming and
Download help

Redeem code

Track Name: Das Messer ist offen
Ein Sklave seiner Welt
Die Klinge, reiner Stahl
Geblendet, nicht erhellt
Kein Wille, keine Wahl

Das Messer ist offen | Du kannst es nicht sehen
Das Messer ist offen | Du bleibst stehen
Das Messer ist offen | Du kannst es nicht sehen
Das Messer ist offen | Du wirst getroffen

Es sind die Schreie, die Wut
Es ist die Klinge, die schneidet
Es ist die Wende, die Glut

Es ist das Fleisch, das leidet
Es ist die Leere, die Kälte
Es ist die Wende, das Ende

Es ist das Ende

Das Messer ist offen

Es ist die Leere, die Kälte, die Wut
Es ist die Klinge, das Ende, das Blut

Das unaussprechliche Streben
Verzehrt seine Gnade

Das Messer ist offen | Du kannst es nicht sehen
Das Messer ist offen | Du bleibst stehen
Das Messer ist offen | Du kannst es nicht sehen
Das Messer ist offen

Ist offen
Track Name: Mein Bethlehem
Mein Bethlehem | Hier ist kein Platz

Kein Platz an eurer Tafel
Kein Platz in eurer Geschichte
Kein Platz bei euren Festen
Kein Platz für mich

Kein Platz Platz in eurem Leben
Es gibt kein Wir, es gibt nur ein Ihr | Fremd

An den Rand getrieben
Stets ausgeschlossen

Zutritt verweigert, keine Genossen

Fremd in allem, was soll
Die Türen bleiben verschlossen
Kein Tor wird sich mir öffnen
Und doch heg ich keinen Groll

Ihr seid mein Bethlehem

Fremd, kein Zuhause, kein Schutz
Fremd, eine Jugend ohne Trotz
Fremd, keine Familie, kein Blut
Fremd, ein Feuer ohne Glut

Fremd, keine Gemeinschaft, kein Halt
Fremd, ein Garten aus Asphalt

Mein Bethlehem

Euer Leben ist nicht mein Leben
Euer Leben ist mein Bethlehem
Eure Ablehnung ist meine Geschichte
Eure Ablehnung ist mein Bethlehem

Euer Leben ist nicht mein Leben
Euer Leben ist mein Bethlehem
Eure Ablehnung ist meine Geschichte
Eure Ablehnung ist mein Bethlehem

Kein Platz an eurer Tafel
Kein Platz in eurer Mitte
Kein Platz bei euren Festen
Kein Platz in eurem Leben
Kein Platz für mich
Track Name: Ohne Gott
Die Schafe werfen sich nieder
Verweigern heiter Sonnenfreud
Ein Krebs, der Gehorsamkeit streut
Feige Herden singen angstzahm

Doch singt nicht mehr die Lieder
Vergesst für immer seinen Namen
Steht auf, verweigert das Amen
Stürmt die Bilder, reißt sie nieder

Ohne Gott fürchten wir kein Schicksal
Ohne Gott sind wir ohne Himmel
Ohne Gott vernebelt uns kein Trost
Ohne Gott endet Duldung von Qual
Ohne Gott finden wir Freiheit
Ohne Gott bleibt uns nur der Tod

Singt nie wieder seine Lieder
Vergesst heute seinen Namen
Brennt seine Tempel nieder
Singt nie wieder seine Lieder

Zuletzt verstummen die Lieder
Der Schmerz des Echten tritt hervor
Verweigert den Trost des Engelchor
Ohne Gott, kein Glauben, nie wieder

Ohne Gott
Track Name: Ich
Endlich ich | Endlich ich

Scham, deine Schande, ein Gewissen
Wunden, Neben, kalter Selbsthass

Wird sind nicht gefragt worden, ob wir verweilen wollen
Uns wurde nur gesagt, dass wir warten sollen
Wir sind nicht gefragt worden, ob wir dienen wollen
Uns wurde nur gesagt, dass wir hören sollen

Wir sind nicht gefragt worden, ob wir verzeichnen wollen
Uns wurde nur gesagt, dass wir fürchten sollen

Schlag für Schlag schmiedet sich die Kette
Umschlingt des Willen letzter Hoffnungsblitz
Herz pumpt Leben in die Körperstätte
Ein Sklave erblickt sich im Spiegelanlitz

Es ist das Ende, was bleibt
Nur noch mein Wille, kein Verbot
Am Ende des Schlafes kein Schein

Stark, zufrieden und tot

Gehört ihnen das Leben, bleibt dir noch immer der Tod
Keine Nachtsicht auf Vergeben
Nie mehr dienen | Nie mehr devot

Suche dich nicht im Leben
Beende das falsche Streben
Nur im Ende findest du dich
Sprich ein leises "Endlich ich"

Endlich ich

If you like HYEMS, you may also like: